Repair-Café

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist?

Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert?

Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern?

 

Wegwerfen? Denkste!

 

Das Repair Café Elmshorn bietet Hilfe zur Selbsthilfe beim Reparieren:

 

 

 

Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit Anderen kaputte Dinge reparieren. Ehrenamtliche Reparaturexperten helfen den Besuchern dabei, so viel wie möglich selbst an den mitgebrachten Gegenständen wieder in Ordnung zu bringen. Die Idee stammt aus den Niederlanden, wo es schon viele Repair Cafés gibt (www.repaircafe.de).

 

Dazu gibt es Kaffee und Kuchen – und jede Menge Klönschnack:

 

Ziel der Initiative ist es, handwerklichem Know-how und dem Umgang mit ursprünglich wertvollen Gütern mehr Achtung zu verschaffen. Reparieren statt Wegwerfen bedeutet aktiven Umweltschutz durch Verlängerung der Lebensdauer von Gütern. Regelmäßig stattfindende Repair Cafés helfen Müll zu vermeiden, Ressourcen zu schonen und Energie einzusparen. Sie fördern nachhaltiges Wirtschaften und stärken die Stadtkultur. Spenden, gern auch Kaffee oder Kuchen für die Cafeteria, sind sehr willkommen.

 

Homepage:  www.kranhaus-elmshorn.de/projekte/repair-cafe/
Mailadresse:  repaircafe-elmshorn@web.de

Adresse:

 

 

 

Repair Cafe im Kranhaus

Schloßstr. 8

25336 Elmshorn

Im Winter findet das Repair Cafe im Brückencafe statt.
Weitere Informationen finden SIe hier: www.brueckeelmshorn.de

Telefon: 015 785 816 526