Stadt Elmshorn

Amt für Soziales

Ob nun unter den Begriffen „Bürgerschaftliches“ oder „Zivilgesellschaftliches Engagement“ oder klassisch: Ehrenamt ist der freiwillige und unentgeltliche Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern in Sport, Kultur, Politik, Religion und anderen Feldern ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lebens unserer Stadt.

Dazu zählt nicht nur der langjährige Einsatz in Vereinen, Parteien, Gemeinschaften oder Selbsthilfegruppen sondern auch ein kurzfristiges Engagement in Projekten und Initiativen.

Dies hat sich in den letzten Jahren besonders in der Flüchtlingsnotfallhilfe gezeigt.

Politik und Verwaltung der Stadt Elmshorn wollen dieses Engagement allgemein und besonders mit dem Ziel der Integration von Migranten/-innen fördern, unterstützen und motivieren.

Hierzu gehört der Aufbau eines Informationspools über und für Engagierte in Elmshorn zu den unterschiedlichsten Formen und Angebote ebenso wie die Schaffung einer Anerkennungskultur.

Die Ermittlung von Bedarfen und Vermittlung von Angeboten und Ressourcen stärken und sichern die Motivation der Engagierten und die Qualität ihrer Leistungen für die „Stadtgesellschaft Elmshorn“.

Homepage: www.elmshorn.de/INTERNET/Bildung-Soziales/  
E-Mail an: l.schuette@elmshorn.de  

Adresse:

 

 

Stadt Elmshorn - Amt für Soziales

Schulstr. 15

25335 Elmshorn

 
Telefon: 04121 - 231 439  
Ansprechpartner: Lutz Schütte