Urban Gardening

Das Kranhaus ist Keimzelle der Quartiers-entwicklung Stadtgebiet Krückau/ Vormstegen- "da liegt es nahe, zu säen, zu kultivieren und zu ernten"!

 

"Urban Gardening - die essbare Stadt" ist ein neues Projekt, das gemeinsam mit dem Industriemuseum Elmshorn im Rahmen der Sonderausstellung "Stadtgemüse" - vom Bauerngarten zur essbaren Stadt" entwickelt wurde.

 

In unserem Gemüsegarten im Kranhaus geht es nicht nur um Selbstversorgung, den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, sondern vor allem auch darum, über das gemeinsame "Gärtnern" miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Ziel dieses Projektes ist es, das öffentliche Grün in Elmshorn nachhaltig zu verändern. Wir möchten möglichst viele Mitbürger animieren, sich aktiv in die Gestaltung dieses Stadtteils einzumischen. Mit unserem Engagement und unseren Veranstaltungen haben wir die Möglichkeit, einen Stadtteil zu gestalten, der möglichst viele Bedürfnisse und Wünsche seiner Bewohner anspricht.

Schon innerhalb kürzester Zeit hat sich im Urban Gardening eine bunte Gemeinschaft entwickelt, die Elmshorn als Wohnort noch um ein weiteres Stück lebenswerter macht. Wir freuen uns über jeden, der sich uns anschließen möchte, Freude am Gärtnern hat und dem der Stadtteil Krückau/Vormstegen am Herzen liegt!

 

In diesem Sinne "Always Happy Urban Gardening Everybody!"

 

Homepage:  www.kranhaus-elmshorn.de/projekte/urban-gardening/
Mailadresse:  irinanoack@hotmail.com

Adresse:

 

 

 

Urban Gardening beim Kranhaus

Schloßstr. 8 und Berliner Straße

 

25336 Elmshorn

Telefon:  
Büro Öffnungszeiten

In der Saison jeden Samstag und Dienstags geöffnet.

Siehe bitte auch unsere Homepage

Wir bieten und wir suchen:

Download
urban gardening.pdf
Adobe Acrobat Dokument 546.7 KB