Die Idee zum
Markt der Möglichkeiten

Viele Menschen engagieren sich in Vereinen und Initiativen in unserer Stadt. Sie gestalten ihre Freizeit zusammen mit anderen Engagierten, nehmen aktiv an den Angeboten des Vereinslebens oder bei Bürgerinitiativen teil, helfen anderen und erleben Gemeinschaft.

 

Mit dieser Engagiertenmesse wollen wir das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger in seiner Vielfalt stärken, die Bedeutung dieses Engagements für die Gesellschaft und für die einzelnen Menschen in der Öffentlichkeit aufzeigen und somit zur Stärkung des Ehrenamtes beitragen.

 

Wir wollen interessierte Bürgerinnen und Bürger motivieren, die Möglichkeit des kompakten Informationsangebotes dieser Ausstellung zu nutzen, um sich in gesellschaftlich wichtigen Funktionen durch freiwillige Tätigkeit mit einzubringen.

 

Auf unserem "Markt der Möglichkeiten" präsentieren sich Vereine, Verbände, Initiativen und Organisationen aus Elmshorn und informieren über ihr Leistungsspektrum und ihre Angebote für ein bürgerschaftliches Engagement.

 

Ein weiteres Ziel der Messe ist es, dass die Aussteller sich untereinander besser kennen lernen, ihre Erfahrungen und Ideen miteinander austauschen, Kontakte knüpfen und Netzwerke bilden.

 

Weiterführende Informationen:

 


Die Organisatoren:

Die Anlauf- und Beratungsstelle der "Engagiert in Elmshorn" steht Ihnen in allen Fragen rund um die Themen Bürgerengagement und Ehrenamt mit Rat und Tat zur Seite.
Weitere Informationen  finden Sie unter: www.engagiert-in-elmshorn.de

Das Elmshorner Spendenparlament will Menschen in Elmshorn und der näheren Umgebung helfen, die von Armut, Obdachlosigkeit und Isolation betroffen oder akut bedroht sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.spendenparlament-elmshorn.de


Wenn Sie auch eine gute Idee haben, was man in Hainholz aktiv verändern kann, sind Sie hier genau richtig. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Weitere Informationen über Projekte finden Sie hier: Stadtteilfonds